Archiv für das Tag 'Reiseveranstalter'

Neues Team Gruber Reisen und PRIMA REISEN

24. Oktober 2007

Ab dem 1. November beteiligt sich das steirische Touristik-Unternehmen Gruber Reisen mit 51 Prozent an der PRIMA REISEN GMBH. Der bisherige Alleineigentümer und Geschäftsführer Karl Heinz Sengwein bleibt weiterhin Geschäftsführer mit 49 Prozent des Wiener Reiseveranstalters.

PRIMA REISEN verkaufen nicht nur in Italien, sondern auch in vielen anderen europäischen Ländern tolle Reisen. Gruber Reisen ist führender Anbieter für Kroatienurlaube und besitzt 25 Reisebüro-Filialen. Mit der strategischen Allianz stärken beide Reiseveranstalter ihre Marktposition in Österreich und so bauen sie ihre Wettbewerbsfähigkeit als Italien- und Kroatien-Spezialisten weiter aus.

Den ganzen Beitrag lesen »

Pistenspass

14. Oktober 2007

Piste wir kommen! Bald ist es wieder soweit! Die Bäume haben keine Blätter mehr, die Temperaturen sinken und sinken… Für viele eine wahre Freude, da es nun heißt Piste ich komme…Lass es schneien und schon gehts bergab. Tolle Angebote bietet Snow Trex.

Snow Trex startet mit einem neuem Katalog in die kalte Saison. Zum Angebot des Reiseveranstalters Snow Trex gehören auch 50 neue Ziele, Kurzurlaub, Luxus- und Lowcost-Reisen. Beispielswweise zahlt man für eine Woche im Apartment (für 4 Personen) und Skipass für 6 Tage ab 78 Euro pro Person. Wenn das mal kein Schnäppchen ist, dann weiß ich ja auch nicht.

Den ganzen Beitrag lesen »

Grazer Format Reisen – Insolvenz

4. Oktober 2007

Das Reiseveranstaltungs- und Busunternehmen Format Reisen GmbH um Heinrich Horjak aus der Steiermark ist insolvent.

Das Kur- und Wellnessgeschäft war der Verlustposten. Desweiteren hat offensichtlich eine renommierte österreichische Baufirma die Geschäftsverbindung mit Format Reisen gelöst und ein grosser ungarischer Hotelpartner sei pleite gegangen. Außerdem soll wohl ein Leasinggeber einen Autobus eingezogen haben.

Die Schulden belaufen sich über 1 Million Euro.
Format Reisen hatte Filialen in Graz, Wien, Mureck und Fürstenfeld.

Attika Reisen

2. September 2007

Griechenlandspezialist Attika Reisen

Auf die verheerenden Brände auf der griechischen Halbinsel Peloponnes reagiert der Griechenlandspezialist Attika Reisen mit einer sofortigen Hilfsaktion von 10 000 Euro. Diese Geld spendet der Reiseveranstalter für die Opfer.

Weiter werden wohl zehn Euro jeder Neubuchung einer Reise auf den Peloponnes zugunsten eines von den Flammen zerstörten Dorfes gehen. Geplant ist eine Fortführung der Hilfsaktion im neuen Sommerkatalog 2008, so dass der Region auch langfristig geholfen wird.

Den ganzen Beitrag lesen »

Waldbrände: Reisen lieber absagen

29. August 2007

Waldbrände Griechenland: Reisen lieber absagen

Eine offizielle Reisewarnung gibt es aber nicht.

Sonne

Den ganzen Beitrag lesen »

Bella Italia

12. August 2007

Sommer auf Sizilien

Sommer auf Sizilien zum günstigen Preis. Wer am 19.August in Tegel (Berlin) abhebt, zahlt ab 659 Euro pro Person. Dazu gehört Flug, Doppelzimmer und All-Inclusive Light Verpflegung. Das Hotel Citta del Mare bei Terrasini ist 30 km von Palermo entfernt und liegt auf einer Klippe über dem Meer.

Mehr Informationen finden Sie unter www.fti.de oder unter der Telefonnummer: 01805384500

Urlaubsgeld bis Ende August

7. August 2007

Nur noch im August: Bis zu 50 Euro Urlaubsgeld für schnelle Bucher

Noch bis 31. August belohnt Neckermann Reisen schnell entschlossene Gäste mit einem Urlaubsgeld von bis zu 50 Euro pro Per­son.
Das Angebot gilt für alle, die sich bis Ende August für eine Neckermann-Fernreise mit Condor entscheiden und zwischen dem 17. November und 17. De­zember 2007 abfliegen möchten. Bis zu 30 Euro Ermäßigung erhalten Necker­mann-Gäste, wenn sie bis Ende August einen Urlaub in einem der 13 Kurz- und Mittel­strecken­ziele des Ferienfliegers buchen. Hier gilt das Angebot für alle Flüge der Wintersaison mit Ausnahme vom 20. bis 27. Dezember 2007 sowie dem 14. bis 18. März 2008.

So kostet ein einwöchiger Mallorca-Urlaub mit Halbpension im Hotel Corona­doNNNN in Paguera, zum Beispiel bei Abflug am 30. Januar 2008 von Berlin, ab 267 Euro statt 297 Euro pro Person, wenn die Gäste bis Ende August buchen. Das Hotel bietet einen Panoramablick über die Bucht und ist wegen seiner ruhi­gen Lage ideal zum Entspannen. Im Sindbad Aquapark Hotel NNNN im ägypti­schen Hurghâda ist der Familienurlaub mit All-inc­lusive und Condorflug bis zum 31. August ab 361 Euro pro Person buchbar und damit ebenfalls 30 Euro günsti­ger als der Katalogpreis (Abflug zum Beispiel am 14. Januar 2008 von Frankfurt).

Den ganzen Beitrag lesen »

Dem Regen entfliehen

1. August 2007

Der nasse Juli brachte den Reiseveranstaltern gute Einnahmen!

Geboomt haben vor allem Last-Minute-Angebote. Jetzt noch Reise-Schnäppchen zu finden, ist darum schwierig.
Viele Sonnenhungrige befolgten im Juli den Rat von Reiseanbietern.

Den ganzen Beitrag lesen »

Nächste Einträge »