Mexiko

Die neuen sieben Weltwunder

21. August 2007

Italien, Rom – Kolosseum
Das Kolosseum ist das größte der im antiken Rom erbauten Amphitheater und der größte geschlossene Bau der römischen Antike überhaupt. Zwischen 72 und 80 n. Chr. erbaut, ist es heute eines der Wahrzeichen der Stadt und zugleich ein Zeugnis für die hochstehende Baukunst der alten Römer.

Mexico – Ruinen von Chichén Itzá
Chichén Itzá ist eine Ruinenstätte auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán, ca. 120 km östlich von Mérida.

Den ganzen Beitrag lesen »

Hurrikan „Dean“ bedroht die Feriendestinationen in Mexiko und in der Karibik

21. August 2007

Hurrikan „Dean“ bedroht die Feriendestinationen in Mexiko und in der Karibik.

Auf Jamaika hatten die Menschen mit Hamsterkäufen begonnen. Sie trafen alle denkbaren Vorkehrungen, um sich vor Dean zu wappnen. Das war auch gut so, denn nun herrscht Notstand in Jamaika
Hurrikan „Dean“ hat auf seinem Weg durch die Karibik bereits mindestens elf Menschen in den Tod gerissen und großen Sachschaden angerichtet. In der Nacht zum Montag riss der Wirbelsturm auf Jamaika Strommasten aus, deckte Dächer ab und zerstörte Wohnhütten. Aus mehreren Landesteilen wurden Erdrutsche gemeldet. Die Regierung rief einen einmonatigen Notstand aus..

Kurz vor der mexikanischen Karibikküste hat Hurrikan „Dean“ die höchste Stufe erreicht. Mit 260 Stundenkilometern jagt der Sturm nun auf die Urlaubsregion Yucatan zu. wo nun Zehntausende Touristen und Einheimische bedroht sind. Erste Ausläufer von „Dean“ peitschten hohe Wellen an die schönen Strände und schwere Regenfälle über das Land.
Das US-Hurrikanzentrum stufte „Dean“ am Montagabend auf die höchste Kategorie Fünf herauf. Die mexikanischen Behörden sperrten zahlreiche Straßen entlang der Riviera Maya, die für ihre weißen Sandstrände und jahrhundertealten Ruinen weltberühmt ist.

Den ganzen Beitrag lesen »